Beförderungsanlagen

Schneller am Gipfel – Dank modernster Aufstiegshilfen

Dank zahlreicher Großinvestitionen in den letzten Jahren präsentiert sich der Katschberg als Topskigebiet. Am Katschberg sind die Hauptabfahrten bequem mit Sesselbahnen erschlossen, dass heißt nach der Abfahrt geht's schnell und bequem wieder bergwärts.

Zur Überwindung von großen Höhenunterschieden und zur Überquerung von unwegsamen Gelände sind Seilbahnen das geeignete Verkehrsmittel. Doch keine Seilbahn ist wie die andere. Je nach Geländebeschaffenheit und weiteren Rahmenbedingungen entscheiden sich die Konstrukteure für bestimmte Seilbahnsysteme.

Beförderunganlagen

8er Gondelbahn 2x 8er Gondelbahn 3er Sesselbahn 1x 3er Sesselbahn Tellerlift 3x Tellerlift
6er Sesselbahn mit Wetterschutzhaube 2x 6er Sesselbahn 2er Sesselbahn 1x 2er Sesselbahn    
4er Sesselbahn 2x 4er Sesselbahn Schlepplift 5x Schlepplift    


Gesamtförderkapazität: 27.500 Personen/Std.

Anreise & Lage

Die Top-Urlaubsregion zwischen Kärnten und Salzburg. Leicht zu erreichen über die A10 Tauernautobahn (E55). Abfahrt Rennweg oder St.Michael und dann nur noch 5 km bis zu Ihrem wohlverdienten Urlaub! Seehöhe von 1.066m - 2.220m.

Anreise Details anzeigen

katschi social media

Urlaubsanfrage am Katschberg



KATSCHIinfo

0/16
0/35

Betrieb Aktuell

Pistenschneehöhe: -

Aktuelles Wetter

 -°C
 -°C
 -°C

Webcams

zurück vorwärts

Infos

Schibetrieb beendet!

Wir danken allen Gästen für den Besuch am Katschberg!
Ab 12.06.2017 Sommerbetrieb der Aineckbahn
und der Goldfahrt am Katschberg!

Weiterlesen …

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung auf unserer Webseite zu ermöglichen. Durch die Verwendung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Sie die Datenschutzerklärung akzeptieren. Weiterlesen …